Stacks Image 4287
Stacks Image 4253
Stacks Image 4260

SELbstbestimmt leben mit AMbulanten Hilfen

Dieser Text ist in Leichter Sprache.
Leichte Sprache verstehen mehr Menschen.
Stacks Image 3116
Stacks Image 3196

Das Leitbild von der SELAM

Die SELAM ist unsere Firma.
Hier schreiben wir:
- Wie wir arbeiten wollen.
Mit den Menschen.
- Was für uns wichtig ist.
Bei der Arbeit.
- Worauf wir achten.
Bei der Arbeit.
Das nennt man: Leit-Bild.

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
sollen so arbeiten.
Bei der SELAM.

Stacks Image 4371
Wir arbeiten mit Menschen mit Behinderung.
So nennen wir die Menschen:
Menschen mit Beeinträchtigung.
So spricht man das Wort: Be-ein-träch-ti-gung.
Stacks Image 4374

Das ist uns wichtig

Wir haben Respekt vor allen Menschen.
Das heißt:
Jeder Mensch ist anders.
Jeder Mensch darf so sein wie er ist.
Jeder Mensch ist wichtig.
Auch wenn der Mensch anders ist.
Und wir passen auf
auf andere Menschen.
Alle Menschen dürfen selber entscheiden
für ihr Leben.
Zum Beispiel:
Wie der Mensch wohnen will.
Auch Menschen mit Behinderung
dürfen selber entscheiden.
Wir machen Menschen mit Behinderung Mut.
Damit die Menschen für sich entscheiden.
Und wir helfen dabei.
Kein Mensch darf ausgegrenzt werden.
Dafür tun wir viel.


Zum Beispiel:
Wir sprechen mit Politikern.
Und Politikerinnen.
Stacks Image 2959
Stacks Image 3017

Das ist uns wichtig
für die Menschen

Wir arbeiten für Menschen mit Behinderung.
Die Menschen mit Behinderung
sind unsere Kunden
und Kundinnen.
Wir wollen,
dass diese Menschen sehr zufrieden sind.
Mit unserer Arbeit.
Stacks Image 4384
Das tun wir,
damit die Menschen zufrieden sind:
- die Wünsche von den Menschen sind für uns wichtig
- wir besprechen Entscheidungen mit den Menschen
- wir geben alle wichtigen Infos an die Menschen
- wir sprechen so,
dass alle Menschen uns verstehen
- die Menschen sollen wissen,
was wir planen
- die Menschen können sich auf uns verlassen
- wir sind immer für die Menschen da.
Stacks Image 4386
Auch diese Menschen sollen zufrieden sein
mit unserer Arbeit:
- Schüler und Schülerinnen
- Gäste
- Besucher und Besucherinnen

Das ist uns wichtig
- für Eltern
- für Familien
- für gesetzliche Betreuer
und Betreuerinnen

Wenn diese Menschen mit uns sprechen wollen,
dann nehmen wir uns Zeit.
Für ein Gespräch.
Stacks Image 2782
So denken wir:
- Eltern sind Fach-Leute
als Eltern
- Familien sind Fach-Leute
als Familie
- gesetzliche Betreuer und Betreuerinnen
sind Fach-Leute
als gesetzliche Betreuer und Betreuerinnen.
Darum ist uns die Meinung von diesen Menschen wichtig.

Darauf achten wir Mitarbeiter
und Mitarbeiterinnen

Unsere Arbeit ist uns wichtig.
Unsere Arbeit macht uns Spaß.
Wir wollen gute Arbeit machen.
Wir helfen uns.
Wir haben unsere Arbeit gelernt.
Darum sind wir Fach-Leute
für unsere Arbeit.
Und wir arbeiten für unsere Kunden
und Kundinnen.
Stacks Image 2665
So arbeiten wir miteinander:
- wir arbeiten zusammen
- wir arbeiten selbständig
- wir sind ehrlich zueinander
- wir haben Respekt für einander
- die Kollegen
und Kolleginnen
können sich auf uns verlassen
- daran denken wir:
Jeder Mensch kann etwas gut.
Und jeder Mensch kann etwas nicht so gut.
So ist das auch bei unseren Kollegen
und Kolleginnen.
- wenn wir ein Problem haben,
dann suchen wir eine gute Lösung.
Das machen wir zusammen.
Stacks Image 4393
Stacks Image 2692
Wir prüfen immer,
ob wir unsere Arbeit gut gemacht haben.
Oder ob wir unsere Arbeit
noch besser machen können.
Wir arbeiten gut zusammen
mit anderen Abteilungen.

Darauf achten wir Chefs
und Chefinnen

So spricht man Chef: Schäff
So spricht man Chefin: Schäffin
- Wenn wir etwas entscheiden,
dann erklären wir unsere Entscheidung
- wir sprechen ehrlich mit unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen
- wir erkennen,
was unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
besonders gut können.
Dann geben wir dem Mitarbeiter
oder der Mitarbeiterin
die Arbeit,
die sie gut können.
- wir wollen gerecht sein
- wir besprechen wichtige Sachen
mit unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen
- wir wollen gut zusammen arbeiten.
Mit unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen
- die Menschen können sich auf uns verlassen
- wir helfen unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen
- wir wollen dazu lernen.
Darum machen wir Schulungen mit.

Wenn es wichtige Entscheidungen gibt.
Für die SELAM.
Dann erklären wir die Entscheidungen
unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen.
Stacks Image 2568
Stacks Image 2546
Wir achten auf die Gesundheit.
Von unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen.

So macht die SELAM gute Arbeit

Darauf achten wir:
- genug Betreuer und Betreuerinnen
- gute Räume für unsere Angebote
- unsere Kunden
und Kundinnen
gut kennen lernen
- sich gut verstehen
mit jedem Kunden
und jeder Kundin
- immer dazu lernen.
Darum machen wir oft Schulungen
- wir wollen immer noch besser werden.
Stacks Image 2527
Wir passen gut auf.
Mit dem Geld.


Dabei überlegen wir genau:
- Wie viel Geld brauchen wir
für eine gute Arbeit.
Stacks Image 2464

Darauf achten wir
für die Gesundheit
und für die Sicherheit

Das ist für unsere Gesundheit:
- die Gesundheit vom Körper

- die Gesundheit von der Seele
und den Gefühlen

- sich gut fühlen
in einer Gruppe

- sich gut fühlen
bei der Arbeit

- sich gut fühlen
beim Wohnen.
Stacks Image 2457
Stacks Image 4459
Stacks Image 4440
Stacks Image 4457
Stacks Image 4433
Stacks Image 4455
Stacks Image 4426
Stacks Image 4423
Wir achten auf die Gesundheit
von unseren Kunden
und Kundinnen.
Und von unseren Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen.
Stacks Image 2443
Das tun wir für die Gesundheit
von unseren
Mitarbeitern
und
Mitarbeiterinnen
- wir achten auf die Regeln
von der Arbeits-Sicherheit

- Arbeits-Zeit soll passen zu der Frei-Zeit

- für die Arbeit ist genug Zeit

- wir haben Kurse
für die Gesundheit

- wenn wir Sachen kaufen,
dann achten wir auf die Natur.
Die Sachen dürfen nicht ungesund sein.
Für die Natur.
Und für die Menschen.
Stacks Image 2246
Stacks Image 4449
Das GPS-Büro für Leichte Sprache Wilhelmshaven
hat den Text übersetzt.
Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
haben den Text geprüft.

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

© Wort-Bild-Marke „Gute Leichte Sprache“:
Netzwerk Leichte Sprache e.V.

© Europäisches Logo Inclusion Europe
⇧ nach oben